You are currently viewing Feta Frittieren: Die perfekte Knusperhülle für den beliebten griechischen Käse

Feta Frittieren: Die perfekte Knusperhülle für den beliebten griechischen Käse

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:12. November 2023
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

Feta ist ein traditioneller griechischer Käse, der für seinen einzigartigen Geschmack und seine körnige Textur bekannt ist. Oft wird Feta als Zutat in Salaten oder als Beilage zu verschiedenen Gerichten verwendet. Aber hast du schon einmal darüber nachgedacht, Feta zu frittieren? Das Feta frittieren verleiht dem Käse eine knusprige Kruste und einen geschmolzenen Kern, der einfach köstlich ist. In diesem Blogartikel werden wir uns genauer mit der Kunst des Feta Frittierens befassen und verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten sowie köstliche Beilagen und Saucen für diesen leckeren Snack vorstellen.

Warum Feta frittieren?

Feta frittieren ist eine großartige Möglichkeit, um dem Käse eine neue Textur und einen interessanten Geschmack zu verleihen. Durch das Frittieren wird der Feta außen knusprig und innen schmelzend – eine perfekte Kombination für Käseliebhaber. Darüber hinaus ist das Frittieren eine schnelle und einfache Methode, um den Käse zuzubereiten. Es benötigt nur wenige Zutaten und dauert nur wenige Minuten, um ein köstliches Ergebnis zu erzielen.

Die Zubereitung

Um Feta zu frittieren, benötigst du folgende Zutaten:

  • Feta-Käse (in Blöcken oder in Scheiben geschnitten)
  • Mehl
  • Eier
  • Paniermehl
  • Pflanzenöl zum Frittieren
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Der erste Schritt besteht darin, den Feta-Käse vorzubereiten. Wenn du den Käse in Scheiben geschnitten hast, kannst du ihn direkt verwenden. Wenn du jedoch Feta in Blöcken verwendest, schneide ihn in Scheiben von etwa 1 cm Dicke.

Als nächstes bereitest du die Panierstation vor. Stelle drei flache Schalen oder Teller auf: einen mit Mehl, einen mit geschlagenen Eiern und einen mit Paniermehl. Würze das Mehl und das Paniermehl mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Jetzt kannst du den Feta panieren. Nimm eine Scheibe Feta und wende sie zuerst im Mehl an, um eine leichte Beschichtung zu erreichen. Tauche sie dann in die geschlagenen Eier und bedecke sie vollständig. Zum Schluss wende die Käsescheibe im Paniermehl, um eine gleichmäßige Kruste zu erhalten. Wiederhole diesen Vorgang mit allen Scheiben Feta.

Das Frittieren

Erhitze das Pflanzenöl in einer Pfanne oder einem Topf auf mittlere Hitze. Das Öl sollte mindestens 2 cm hoch in der Pfanne sein, damit der Feta vollständig darin liegt.

Sobald das Öl heiß ist, kannst du die panierten Feta-Scheiben vorsichtig in die Pfanne geben. Frittiere sie etwa 2-3 Minuten pro Seite oder bis sie goldbraun und knusprig sind. Achte darauf, den Feta während des Frittierens nicht zu wenden, um die Kruste nicht zu beschädigen. Wenn du größere Mengen frittierst, kannst du die fertigen Feta-Scheiben auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Köstliche Beilagen und Saucen

Frittierter Feta ist ein köstlicher Snack oder eine Vorspeise, kann aber auch zu einer vollständigen Mahlzeit werden, wenn du ihn mit verschiedenen Beilagen und Saucen servierst. Hier sind einige Vorschläge:

  1. Griechischer Salat: Ein klassischer griechischer Salat mit frischen Tomaten, Gurken, Oliven und Zwiebeln passt perfekt zu frittiertem Feta. Die frischen und würzigen Aromen des Salats ergänzen den geschmolzenen Käse perfekt.
  2. Tzatziki: Eine erfrischende Joghurt-Knoblauch-Sauce, die perfekt zu frittiertem Feta passt. Die cremige Textur des Tzatziki bildet einen Kontrast zur knusprigen Käsekruste.
  3. Pita-Brot: Serviere frittierten Feta mit warmem Pita-Brot, um daraus ein vollständiges Gericht zu machen. Du kannst das Pita-Brot in Dreiecke schneiden und es als Dipper für den geschmolzenen Käse verwenden.
  4. Chili- oder Tomatensauce: Wenn du es etwas würziger magst, serviere frittierten Feta mit einer scharfen Chili- oder Tomatensauce. Die pikante Sauce verleiht dem milden Käse einen zusätzlichen Kick.

Feta frittieren: Eine köstliche Alternative

Feta frittieren ist eine einfache und köstliche Möglichkeit, den traditionellen griechischen Käse zuzubereiten. Die knusprige Käsekruste und der geschmolzene Kern machen diese Variante zu einem beliebten Snack oder einer Vorspeise. Mit verschiedenen Beilagen und Saucen kannst du frittierten Feta zu einem vollständigen Gericht machen. Also probiere es aus und genieße diese köstliche Alternative zu deinen üblichen Feta-Gerichten!

Schreibe einen Kommentar